Lesedauer: 2 Minuten

Liebe Mitglieder,
 wir stehen nun dirket vor Beginn der Feldsaison, Zeit für einige Informationen:

  • Erstmals seit Jahren haben wir wieder drei Jugendmannschaften gemeldet. Etwas knapp sind die KA aufgestellt. Wir bitten alle Spieler der Jahrgänge 2004- 2005, unbedingt an den Spieltagen teilzunehmen. Außerdem müssen noch KB- Spieler aushelfen, sonst wird es eng.
  • Sehr erfreulich sind die Zahlen bei den Knaben B. Wir schicken eine zahlenmäßig starke Truppe ins Rennen. Zudem ist dort die Trainingsbeteiligung außergewöhnlich hoch. Bitte macht weiter so.
  • Die Knaben C stehen fast auf Neustart. Viele Anfänger versuchen ihr Bestes. Der erste Spieltag kommt leider sehr früh, so dass weder Regeln noch der Spielablauf groß bekannt sind. Aber wir sehen es so, dass wir stark in der Lernphase sind. Schön wäre es, wenn wir noch ein paar Jungs der Jahrgänge 2010 und 2011 hätten. Bitte sprecht Freunde und Bekannte an, dass wir da noch wachsen. Sonst haben wir da ein kleines Loch.
  • 
Die Herren stiegen ja bei einem sagenhaften Spieltag am 25.2. auf. Inzwischen wurden wir auch bei der Stadt empfangen und geehrt, was uns sehr gefreut
hat. Das erste feldspiel konnte mit 4:2 beim Heidelberger HC II gewonnen werden.
Eintrag ins silberne Buch der Stadt Schwäbisch Gmünd
  • Wie vielleicht schon bemerkt wurde, wurde der Abteilungsbeitrag noch nicht eingezogen. Leider machte unsere Software Probleme. Unser Kassenwart ist gerade dran, alles umzustellen. Ich hoffe, dass der Einzug spätestens im Mai klappt, da wird die Gelder brauchen, um unsere Vorhaben umzusetzen.
  • Der Finanzplan wurde verabschiedet. Der größte Brocken wird der Bau der Terrasse sein. Ein Angebot wurde eingeholt, der Baubeginn muss noch verhandelt werden. Es ist nicht so einfach, gerade überhaupt jemanden zu finden. Der Bau boomt. Es wird wenig Eigenleistung eingebracht werden, wir haben genug mit anderem zu tun.
  • Die Platzpflege ist schon gestartet, wir haben das Gitter von Ranken befreit. Danke an alle Helfer. In nächster Zeit wird es sicher wieder zu Einsätzen kommen. Die Organisation wurde in die Hände von Björn Bongers und Florian Waibel gelegt.
  • Die Elternhockeytruppe nahm Ende März in Esslingen zum ersten Mal an einem Turnier teil. Wir wurden nicht Letzter und konnten uns im Siebenmeterschießen gerade noch gegen Heilbronn durchsetzen. Es hat viel Spaß gemacht, weshalb wir beschlossen haben, auch im Sommer etwas aktiv zu sein.
Wir würden uns sehr freuen, wenn noch weitere Interessierte zu uns stoßen würden, je mehr Leute, desto schöner und lustiger wird es.
 Wir treffen uns donnerstags von 19.15-20.45 Uhr auf dem Normanniaplatz
    • Am 3.Mai, dem 17.Mai, dem 7.Juni, dem 21.Juni, dem 5.Juli und dem 19.Juli.
    • Ziel wäre eventuell ein kleines Spiel am Sommerfest gegen die KA/KB. Bei Interesse einfach vorbeikommen oder bei mir melden.
  • Sommerfest ist wie immer am letzten Schultag, also am 25.7. Näheres folgt im Juni/Juli.

Liebe Grüße, Marcellinus Schäffauer (Abteilungsleiter)