Doppelt erfolgreich am Bodensee

Zum zweiten Spieltag der Knaben B Kleinfeldrunde reiste die Gmünder Mannschaft letzten Samstag nach Markdorf. Dort sollte es zwei Mal gegen die Heimmannschaft aus Markdorf gehen.

Im ersten Spiel gegen Markdorf merkte man beide Mannschaften die Sommerpause an und es war ein vorsichtiges Abtasten beider Mannschaften. Im Laufe der ersten Halbzeit wurde das Gmünder Spiel immer besser und Leo Geiger erzielte das 1:0 für Gmünd. Durch dieses Führungstor beflügelt, erspielten sich die Gmünder einige Chancen, die aber ungenützt blieben. Somit ging es mit einem 1:0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit war die Gmünder Mannschaft weiterhin die spielbestimmende Mannschaft und erhöhte durch Felix Bleicher schnell auf 2:0. Im Anschluss hatte Markdorf einige gute Aktionen, die aber von den Gmündern Abwehr um Paul Winter, Luis Grießer und Vincent Bux entschärft wurden. Durch einen Doppelpack von Kolja Schmid erhöhten die Gmünder Mannschaft Mitte der zweiten Halbzeit auf 4:0. Dadurch war die Gegenwehr der Markdorfer gebrochen und die Gmünder erspielten sich einige Torchancen. Kurz vor Schluss war es erneut Leo Geiger der den 5:0 Endstand erzielte.

Neues Spiel neues Glück

Nach einer kurzen Erholungspause wurde das zweite Spiel gegen Markdorf angepfiffen. Die Gmünder wollten sofort an die guten Leistungen des ersten Spiels anknüpfen, was ihnen auch gelang. Der Führungstreffer zum 1:0 erzielte Felix Bleicher nach Vorlage von Elias Hieber. Nach einer guten Markdorfer Chance, die aber der Gmünder Torwart Leon Grießer vereitelte, vollendete Leo Geiger einen schnellen Konter zur 2:0 Halbzeitführung. In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild. Die Gmünder spielten sich einige Chancen heraus und zwangen die Markdorfer immer wieder zu Fehlern. Nach einem guten Angriff erhöhte Kolja Schmid auf 3:0. Den Endstand zum 4:0 in diesem Spiel erzielte Elias Hieber.

Durch diese zwei Siege ist die Kleinfeldrunde dieses Jahr erfolgreich abgeschlossen worden. Von vier Spielen wurden drei gewonnen. Nun gilt es zu hoffen, dass dieses Jahr eine Hallenrunde stattfinden kann.

Für Gmünd spielten:
Luis Grießer, Leon Grießer, Paul Winter, Vincent Bux, Elias Hieber, Leandro Säckl, Felix Bleicher, Leo Geiger, Kolja Schmid

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − sieben =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.