Nach einem Jahr Pause: Endlich wieder ein HC Normannia Gmünd Sommerfest!

Wie haben wir das vermisst: Nachdem das Sommerfest letztes Jahr ins Wasser fiel und unser 100-jähriges Jubiläum im großen Stil nicht gefeiert werden konnte, feierten wir wenigstens etwas unter uns. Knapp über 100 Mitglieder, passend zum Jubiläum, darunter auch ein Tisch von Ü80 Hockeysenioren und Normannia-Präsident Alexander Stütz, kamen zusammen, spielten, lachten, tauschten sich aus.

Zur Feier des Tages waren Essen und Trinken frei, übrigens bestens organisiert von Festwart Andi Bux und Klaus Winter. Viele Helfer standen bereit bei Auf- und Abbau und am Grill. Ein Highlight war sicher auch die Tombola, bei der es unglaublich gute Gewinne zu ziehen galt, die Lose waren ruckzuck weg. Abteilungsleiter Florian bedankte sich für die geleistete Arbeit im letzten Jahr, die die Anlage noch einmal deutlich aufwertete. Auch die Mitgliederzahlen gingen keineswegs zurück, im Gegenteil konnte man die Anzahl der Jugendlichen nochmals ausbauen. So blicken wir optimistisch in die Zukunft und hoffen, das große Fest mit Turnier und Festabend nächstes Jahr nachholen zu können.

Das Mannschaftsfoto des TagesHC Normannia Gmünd Sommerfest 2021

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − achtzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.